Rapporter des paroles à l’impératif

Französische Grammatik (alle Französisch Grammatikregel)

Wollen Sie Ihr Französisch verbessern? Probieren Sie doch mal unsere Online-Kurse aus - gratis und unverbindlich!

Rapporter des paroles à l’impératif

Zur Erinnerung: Wenn man eine gesprochene Rede oder Gedanken wiedergibt, behält man in der Regel das konjugierte Verb bei.
Est-ce que vous irez à l’anniversaire de Victor ?
Werdet ihr zu Victors Geburtstag gehen?
Je vous demande si vous irez à l’anniversaire de Victor.
Ich frage euch, ob ihr zu Victors Geburtstag gehen werdet.
J’ai perdu mes clés.
Ich habe meine Schlüssel verloren.
Gérard dit qu’il a perdu ses clés.
Gérard sagt, dass er seine Schlüssel verloren hat.

Wenn die gesprochene Rede oder die Gedanken jedoch ursprünglich im Imperativ gestanden haben (mit dem man Anweisungen gibt oder Befehle erteilt), verwenden wir ‘de’ gefolgt vom Infinitiv.
Laissez-moi tranquille !
Lasst mich allein!
Il nous demande de le laisser tranquille.
Er bittet uns, ihn allein zu lassen.
Ne reviens jamais !
Komm niemals zurück!
Il m’a prié de ne jamais revenir.
Er hat mich gebeten, niemals zurück zu kommen.
Asseyez-vous !
Setzt euch!
Il vous dit de vous asseoir.
Er sagt euch, ihr sollt euch setzen.

Anmerkung: Den Infinitiv kann man auch verwenden, um die Wiederholung des Subjekts zu vermeiden.
Je suis malade.
Ich bin krank.
Il affirme être malade / qu’il est malade.
Er behauptet, krank zu sein.
J’ai attendu trois heures.
Ich habe drei Stunden gewartet.
Elle dit avoir attendu / qu’elle a attendu trois heures.
Sie sagt, sie hätte drei Stunden gewartet.


Immer noch nicht alles klar mit Rapporter des paroles à l’impératif? Dann probieren Sie doch einfach kostenlos unseren Französisch-Kurs aus und verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse spielerisch online!



Haben Sie eine Anmerkung oder kennen Sie einen guten Trick, um keine Fehler mehr mit Rapporter des paroles à l’impératif (Französisch Grammatikregel) zu machen? Dann teilen Sie sie mit uns!