Quand utiliser l’eau, d’eau et de l’eau ?

Französische Grammatik (alle Französisch Grammatikregel)

Wollen Sie Ihr Französisch verbessern? Probieren Sie doch mal unsere Online-Kurse aus - gratis und unverbindlich!

Quand utiliser l’eau, d’eau et de l’eau ?

•  Man sagt de l’eau, wenn man sich auf eine nicht genau bezeichnete Menge bezieht:
Je voudrais de l’eau fraîche Ich hätte gern kaltes Wasser (Wir wissen nicht, wie viel Wasser)
Il y a de l’eau ? Gibt es Wasser?

D’eau verwendet man in folgenden Fällen:

•  Wenn die Menge genau bezeichnet wird:
Je voudrais un verre d’eau Ich möchte ein Glas Wasser.
Voici un litre d’eau Hier ist ein Liter Wasser.

•  Bei Adverben der Menge:
Il y a beaucoup d’eau, un peu d’eau, trop d’eau, assez d’eau Es gibt viel, wenig, zu viel, genug Wasser.

•  Bei verneinten Sätzen:
Il n’y a pas d’eau Es gibt kein Wasser.

•  Bei bestimmten Zusammensetzungen mit Nomen oder Adjektiven:
une chute d’eau ein Wasserfall, une trombe d’eau eine Wasserhose, plein d’eau voll Wasser, usw.

Bitte beachten Sie, dass wir den bestimmten Artikel l’ verwenden, wenn wir von Wasser als Ganzes oder in seiner Gesamtheit sprechen.
J’aime l’eau ! Ich mag Wasser!
L’eau de la rivière est sale Das Flusswasser ist schmutzig.
Tu as pris l’eau ? Hast du das Wasser genommen? (= Hast du das ganze Wasser genommen?)


Immer noch nicht alles klar mit Quand utiliser l’eau, d’eau et de l’eau ?? Dann probieren Sie doch einfach kostenlos unseren Französisch-Kurs aus und verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse spielerisch online!



Haben Sie eine Anmerkung oder kennen Sie einen guten Trick, um keine Fehler mehr mit Quand utiliser l’eau, d’eau et de l’eau ? (Französisch Grammatikregel) zu machen? Dann teilen Sie sie mit uns!