L’imparfait

Französische Grammatik (alle anzeigen)

Wollen Sie Ihr Französisch verbessern? Probieren Sie doch mal unsere Online-Kurse aus - gratis und unverbindlich!

L’imparfait

Das Imperfekt (l’imparfait) wird in folgenden Fällen verwendet:

• zur Beschreibung von Handlungen in der Vergangenheit:
En 1970, les gens n’avaient pas Internet, ils ne pouvaient pas regarder les vidéos de chats.
1970 hatten die Menschen kein Internet, sie konnten sich keine Katzen-Videos anschauen.

• zur Beschreibung von Gewohnheiten in der Vergangenheit:
Quand j’étais petit, j’allais tous les jours à l’école en vélo. Als ich klein war, fuhr ich jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule.

Um das Imperfekt zu bilden, entfernen Sie die "-ons" Endungen aus der Präsensform des Verbs und fügen Sie diese Endungen hinzu: "-ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient".
lire → nous lisons (présent)→ je lisais, tu lisais, etc (imparfait). Wir lesen (Präsens) ich las, du last (Imperfekt)
pouvoir → nous pouvons → je pouvais, tu pouvais, etc. Wir können (Präsens) ich konnte, du konntest (Imperfekt).

aimer de
J’aimais
Tu aimais
Il aimait
Nous aimions
Vous aimiez
Ils aimaient
finir de
Je finissais
Tu finissais
Il finissait
Nous finissions
Vous finissiez
Ils finissaient
faire de
Je faisais
Tu faisais
Il faisait
Nous faisions
Vous faisiez
Ils faisaient
vouloir de
Je voulais
Tu voulais
Il voulait
Nous voulions
Vous vouliez
Ils voulaient
avoir de
J’avais
Tu avais
Il avait
Nous avions
Vous aviez
Ils avaient

Ausnahme-Alarm: Das einzige unregelmäßige Verb ist être
être de
J’étais
Tu étais
Il était
Nous étions
Vous étiez
Ils étaient




Immer noch nicht alles klar mit L’imparfait? Dann probieren Sie doch einfach kostenlos unseren Französisch-Kurs aus und verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse spielerisch online!



Haben Sie eine Anmerkung oder kennen Sie einen guten Trick, um keine Fehler mehr mit L’imparfait zu machen? Dann teilen Sie sie mit uns!