Les pronoms relatifs : où

Französische Grammatik (alle Französisch Grammatikregel)

Wollen Sie Ihr Französisch verbessern? Probieren Sie doch mal unsere Online-Kurse aus - gratis und unverbindlich!

Les pronoms relatifs : où

Relativpronomen (qui, que, où, dont, lequel) beziehen sich auf Subjekte, die zuvor bereits erwähnt wurden.
J’aime beaucoup cette ville. Victor ne connaît pas cette ville.
J’aime beaucoup cette ville que Victor ne connaît pas. (QUE = cette ville)
Ich liebe diese Stadt sehr. Victor kennt diese Stadt nicht.
Ich liebe diese Stadt sehr, die Victor nicht kennt.
J’aime beaucoup cette ville. J’ai grandi dans cette ville.
J’aime beaucoup cette ville j’ai grandi. (OÙ = dans cette ville)
Ich liebe diese Stadt sehr. Ich bin in dieser Stadt aufgewachsen.
Ich liebe diese Stadt sehr, in der ich aufgewachsen bin.

heißt ‘wo’, das gilt auch, wenn es als Relativpronomen verwendet wird. Es ersetzt einen ‘Ort’, wie z. B. dans le jardin (im Garten), à la piscine (im Schwimmbad), chez moi (bei mir), etc. Im Deutschen benutzen wir im Relativsatz jedoch auch häufig ‘in dem/der’ oder ‘bei dem/der/denen’.
Victor adore ce quartier. Dans ce quartier, les gens sont très sympathiques.
Victor adore ce quartier les gens sont très sympathiques. (OÙ = dans ce quartier)
Victor liebt dieses Stadtviertel. In diesem Stadtviertel sind die Leute sehr nett.
Victor liebt dieses Stadtviertel, wo/in dem die Leute sehr nett sind.

Le restaurant où on se retrouvera s’appelle Chez Victor. (OÙ = au restaurant) Das Restaurant, wo wir uns treffen werden, heißt ‘Chez Victor’.
Je vais chez mes parents le frigidaire est toujours plein ! (OÙ = chez mes parents) Ich gehe zu meinen Eltern, bei denen der Kühlschrank immer voll ist!

wird auch bei folgenden Zusammensetzungen verwendet:
•  par où bei den Verben passer par, entrer par, sortir par, aller par, etc.
•  jusqu’où bei den Verben aller jusqu’à, emmener jusqu’à, etc.
•  d’où bei den Verben venir de, sortir de, etc.

C’est le chemin par où je passe tous les matins. Das ist der Weg, den ich jeden Morgen entlang gehe.
Paris ? C’est la ville d’où je viens. Paris? Das ist die Stadt, aus der ich komme.
J’irai jusqu’où ce cheval me mènera. Ich gehe dorthin, wo immer mich dieses Pferd hinbringen wird.

Bitte beachten Sie, dass sich auch auf einen Zeitpunkt beziehen kann. Dies ist bei folgenden Ausdrücken der Fall: le jour où, le moment où, l’année où, etc. Französischlernende möchten hier meist quand verwenden, aber das ist grammatikalisch falsch.
Le jour j’ai rencontré Victor, c’était un samedi. Der Tag, an dem ich Victor kennengelernt habe, war ein Samstag.
Novembre est un mois il pleut beaucoup. Der November ist ein Monat, in dem es viel regnet.


Immer noch nicht alles klar mit Les pronoms relatifs : où? Dann probieren Sie doch einfach kostenlos unseren Französisch-Kurs aus und verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse spielerisch online!



Haben Sie eine Anmerkung oder kennen Sie einen guten Trick, um keine Fehler mehr mit Les pronoms relatifs : où (Französisch Grammatikregel) zu machen? Dann teilen Sie sie mit uns!