Les nombres ordinaux

Französische Grammatik (alle Französisch Grammatikregel)

Wollen Sie Ihr Französisch verbessern? Probieren Sie doch mal unsere Online-Kurse aus - gratis und unverbindlich!

Les nombres ordinaux


Bei den Ordnungszahlen ab 2e (‘2.‘) hängen wir ième an die Grundzahl.
1 premier / première erste/r
2 deuxième zweite/r
3 troisième dritte/r
4 quatrième vierte/r
5 cinquième fünfte/r
6 sixième sechste/r
7 septième siebte/r
8 huitième achte/r
9 neuvième neunte/r
10 dixième zehnte/r

Beispiele:
Adèle est la cinquième enfant de Victor Hugo. Adèle ist Victor Hugos fünftes Kind.
Marcel est sorti deux centième de sa promotion. Marcel hat seinen Abschluss als zweihundertster seines Jahrganges gemacht.

Bei Zahlen, die größer als vingt et un (21) sind und auf 1 enden, verfahren wir folgendermaßen:
21 vingt et unième einundzwanzigster; 31 trente et unième einunddreißigster
1001 mille et unième eintausenderster
101 cent unième einhunderterster; 201 deux-cent unième zweihunderterster

Anmerkung:
•  Achten Sie auf die Schreibweise:
treize treizième, quinze quinzième (wir streichen das e am Ende und hängen ième an)
cinquième, trente-cinquième (wir fügen nach cinq ein u ein)
neuvième, soixante-neuvième (bei neuf wird das ‘f’ zu ‘v’)

•  Sowohl deuxième (2e abgekürzt) als auch second (2nd abgekürzt) werden als richtig angesehen.
•  Die Abkürzungen 3e und 3ème (oder 14e, 14ème, etc.) werden beide als richtig angesehen.

Immer noch nicht alles klar mit Les nombres ordinaux? Dann probieren Sie doch einfach kostenlos unseren Französisch-Kurs aus und verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse spielerisch online!



Haben Sie eine Anmerkung oder kennen Sie einen guten Trick, um keine Fehler mehr mit Les nombres ordinaux (Französisch Grammatikregel) zu machen? Dann teilen Sie sie mit uns!