Le pronom « y »

Französische Grammatik (alle anzeigen)

Wollen Sie Ihr Französisch verbessern? Probieren Sie doch mal unsere Online-Kurse aus - gratis und unverbindlich!

Le pronom « y »


Y wird verwendet:

•  um Ortsangaben zu ersetzen. Ins Deutsche übersetzt heißt es im Allgemeinen ‘dort’ oder ‘dorthin’.
- Tu es allé à la piscine? - Oui j’y suis allé ce matin. - Bist du ins Schwimmbad gegangen?
- Ja, ich war heute morgen dort.
- Victor est chez le docteur ? - Oui, il y est. - Ist Victor beim Arzt? - Ja, er ist dort.

•  bei Verben, auf die die Präposition à folgt: penser à (denken an), réfléchir à (erwägen, nachdenken), s’inscrire à (sich einschreiben bei), se soumettre à (sich etw. unterziehen), etc.
- Tu penses aux vacances ? - Oui, j’y pense tout le temps ! - Denkst du an den Urlaub? - Ja, ich denke die ganze Zeit daran!
- Vous avez réfléchi à ma proposition ? - Non, nous n’y avons pas encore réfléchi. - Haben Sie über meinen Vorschlag nachgedacht? - Nein, wir haben noch nicht darüber nachgedacht.

Bitte beachten Sie, dass y im Allgemeinen vor dem Verb steht.
- Vous allez à Paris aujourd’hui ? - Oui, j’y vais. - Fahren Sie heute nach Paris? - Ja, ich fahre dorthin.

Hier einige geläufige Ausdrücke mit y:
Ça y est. Da haben wir es. Das war’s.
On y va. Gehen wir.
Vas-y/allez-y Nur zu.
Je n’y arrive pas. Ich schaffe es nicht.


- On y va ? - Où ça ? - À Paris !

Immer noch nicht alles klar mit Le pronom « y »? Dann probieren Sie doch einfach kostenlos unseren Französisch-Kurs aus und verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse spielerisch online!



Haben Sie eine Anmerkung oder kennen Sie einen guten Trick, um keine Fehler mehr mit Le pronom « y » zu machen? Dann teilen Sie sie mit uns!