Le passé simple : les verbes en -oindre, -eindre, -aindre.

Französische Grammatik (alle anzeigen)

Wollen Sie Ihr Französisch verbessern? Probieren Sie doch mal unsere Online-Kurse aus - gratis und unverbindlich!

Le passé simple : les verbes en -OINDRE, -EINDRE, -AINDRE.

Verben, die auf -oindre, -aindre, -eindre enden, werden im passé simple folgendermaßen konjugiert:

joindre de
Je joignis
Tu joignis
Il joignit
Nous joignîmes
Vous joignîtes
Ils joignirent
peindre de
Je peignis
Tu peignis
Il peignit
Nous peignîmes
Vous peignîtes
Ils peignirent
craindre de
Je craignis
Tu craignis
Il craignit
Nous craignîmes
Vous craignîtes
Ils craignirent

« Victor Hugo ne craignit pas (...) de l’appeler déjà "Napoléon le Petit" (...) »
Victor Hugo fürchtete sich nicht, ihn ‘Napoleon den Kleinen’ zu nennen.
(Le Grand Dictionnaire Universel du XIXe siècle, Pierre Larousse.)

Anmerkung: Das passé simple wird überwiegend im förmlichen und literarischen Französisch verwendet, um bestimmte bzw. abgeschlossene Handlungen in der Vergangenheit zu beschreiben.




Immer noch nicht alles klar mit Le passé simple : les verbes en -oindre, -eindre, -aindre.? Dann probieren Sie doch einfach kostenlos unseren Französisch-Kurs aus und verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse spielerisch online!



Haben Sie eine Anmerkung oder kennen Sie einen guten Trick, um keine Fehler mehr mit Le passé simple : les verbes en -oindre, -eindre, -aindre. zu machen? Dann teilen Sie sie mit uns!