Le gérondif

Französische Grammatik (alle Französisch Grammatikregel)

Wollen Sie Ihr Französisch verbessern? Probieren Sie doch mal unsere Online-Kurse aus - gratis und unverbindlich!

Le gérondif

Das gérondif (Gerundium) wird gebildet mit en + dem Partizip Präsens. Man verwendet es, um die Gleichzeitigkeit zweier Handlungen auszudrücken. Es hat das gleiche Subjekt wie das Hauptverb.
Victor parle en dormant. Victor spricht beim Schlafen.
J’ai bu un café en t’attendant. Ich habe einen Kaffee getrunken, während ich auf dich gewartet habe.

Das Gerundium bildet sich aus dem Stamm des Verbs in der nous-Form im Präsens und der Endung -ant. Vor dieser Form steht die Präposition en.
chanter nous chantons en chantant singen wir singen singend, beim Singen
finir nous finissons en finissant beenden wir beenden beim Beenden
voir nous voyons en voyant sehen wir sehen sehend/beim Sehen
prendre nous prenons en prenant nehmen wir nehmen nehmend/beim Nehmen
boire nous buvons en buvant trinken wir trinken trinkend/beim Trinken

Hinweis: Es gibt drei Verben mit einem unregelmäßigen Partizip Präsens: savoir en sachant, être en étant, avoir en ayant
En étant motivé, on peut apprendre le français en quelques mois. Wenn man motiviert ist, kann man in einigen Monaten Französisch lernen. Das Gerundium lässt sich häufig nicht wörtlich ins Deutsche übersetzen.


Immer noch nicht alles klar mit Le gérondif? Dann probieren Sie doch einfach kostenlos unseren Französisch-Kurs aus und verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse spielerisch online!



Haben Sie eine Anmerkung oder kennen Sie einen guten Trick, um keine Fehler mehr mit Le gérondif (Französisch Grammatikregel) zu machen? Dann teilen Sie sie mit uns!