Le conditionnel présent

Französische Grammatik (alle anzeigen)

Wollen Sie Ihr Französisch verbessern? Probieren Sie doch mal unsere Online-Kurse aus - gratis und unverbindlich!

Le conditionnel présent

Für die Konjugation eines Verbs im conditionnel présent, nimmt man den Stamm des Verbs im Futur und hängt daran die folgenden Endungen: -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient.
INFINITIV FUTUR KONDITIONAL
Danser je danserai je danserais, tu danserais, il danserait, nous danserions, vous danseriez, ils danseraient.
Être je serai je serais, tu serais, il serait, nous serions, vous seriez, ils seraient.
Avoir j’aurai j’aurais, tu aurais, il aurait, nous aurions, vous auriez, ils auraient.
Pouvoir je pourrai je pourrais, tu pourrais, etc.

Der französische und der deutsche Konditional sind sich sehr ähnlich. Wir benutzen ihn in folgenden Situationen:
•  Wunsch: Man benutzt den conditionnel, um einen Wunsch auszudrücken. Dazu verwendet man die Verben vouloir (wollen), aimer (gern tun), adorer (sehr gern tun) oder Ausdrücke wie ça me ferait plaisir (es würde mir Freude machen), ça serait bien de (es wäre schön).
J’aimerais tant sortir avec Victor ! Ich würde so gern mit Victor ausgehen!



•  Höflichkeit: Wenn man sich an eine andere Person wendet, benutzt man den conditionnel présent häufig als Höflichkeitsform.
Vous auriez du feu s’il vous plaît ? (Hätten Sie bitte Feuer?)



•  Rat oder Vorschlag: Man benutzt den conditionnel présent sehr häufig, um Ratschläge zu geben oder Vorschläge zu machen.
Il faudrait vous dépêcher si vous voulez une place. Sie sollten sich beeilen, wenn Sie einen Platz haben möchten.
Tu ne devrais pas t’habiller comme ça. Du solltest dich nicht so anziehen.
On pourrait aller au ciné ce soir, non ? Wir könnten heute Abend ins Kino gehen.
Ça te dirait d’aller chez Victor samedi ? Würde es dir zusagen/Hättest du Lust, am Samstag zu Victor zu gehen?

•  Hypothese oder Annahme: Der conditionnel wird verwendet, um Hypothesen aufzustellen oder um über etwas zu sprechen, was nicht sicher oder bestätigt ist.
Si j’avais du temps, je dormirais. - Wenn ich Zeit hätte, würde ich schlafen.
Au cas où vous ne pourriez pas terminer ce rapport, demandez de l’aide à Victor. - Für den Fall, dass Sie den Bericht nicht fertigstellen können, bitten Sie Victor um Hilfe.

•  Futur der Vergangenheit: Der conditionnel wird auch als futur du passé (Futur der Vergangenheit) bezeichnet, da es verwendet wird, wenn man aus dem Blickwinkel der Vergangenheit über die Zukunft spricht.
Victor nous a dit qu’il arriverait tard. Victor sagte uns, dass er spät käme.
Je pensais que Muriel et Marcel ne termineraient pas leur rapport à temps. Ich dachte, Muriel und Marcel würden ihren Bericht nicht rechtzeitig fertig bekommen.

Hinweis: Es passiert sehr leicht, dass man die französischen Konditional- und Futurformen miteinander verwechselt. Nach je hat der Konditional die Endung -ais, das Futur die Endung -ai.
Demain, j’irai pêcher (Futur, Sicherheit). Morgen werde ich angeln gehen.
S’il faisait beau, j’irais pêcher (Konditional, Unsicherheit). Wenn es morgen schön wäre, würde ich angeln gehen.


Immer noch nicht alles klar mit Le conditionnel présent? Dann probieren Sie doch einfach kostenlos unseren Französisch-Kurs aus und verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse spielerisch online!



Haben Sie eine Anmerkung oder kennen Sie einen guten Trick, um keine Fehler mehr mit Le conditionnel présent zu machen? Dann teilen Sie sie mit uns!